Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Bauleitplanung der Gemeinde Freigericht: Aufstellungsbeschluss und Auslegung des Aufhebungsverfahren für die Einbeziehungssatzung „Die Hofäcker“ im vereinfachten Verfahren gemäß § 2 (1) Baugesetzbuch und gemäß § 3 (2) Baugesetzbuch


Es liegen keine Hinweise vor, dass hierdurch Beeinträchtigungen der Umwelt zu erwarten sind. Auf einen Umweltbericht wurde daher verzichtet. Es wird das vereinfachte Verfahren gemäß § 13 BauGB angewendet. Das Plangebiet ist aus dem beiliegenden Lageplan zu ersehen.

Die Unterlagen liegen in der Zeit

vom 29.11.2021 bis einschließlich 07.01.2022

während den allgemeinen Dienststunden im Rathaus der Gemeinde Freigericht, Rathausstr. 13, Bauamt, Zimmer Nr. 27 und zwar

montags bis freitags                                                  von  08:30 – 12:00 Uhr

mittwochs                                                                       von 14:00 – 18:30 Uhr

auch montags, dienstags und donnerstags  von  14:00 bis 16:00 Uhr.

zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Aufgrund der derzeitig eingeschränkten Zugangsmöglichkeiten der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Freigericht im Rahmen der aktuellen COVID-19-Pandemie wird für die Einsichtnahme der Planunterlagen um vorherige telefonische Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 06055-916-420 gebeten. Während des oben genannten Offenlegungszeitraums können von jedermann Stellungnahmen abgegeben werden.

Es sollen nördlich des Ortsteils Bernbach die derzeitige Regelung zur Flächennutzung aufgehoben werden.

Die Verfahrensunterlagen können ab dem 29.11.2021 unter https://www.freigericht.de - Planen, Bauen, Natur, Umwelt, Verkehr -Stadtplanung - Bürgerbeteiligung und unter https://www.planungsgruppe-egel.de unter dem Link „Beteiligungsverfahren“ eingesehen werden.

Nicht fristgerechte abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Bauleitplanung unberücksichtigt bleiben, wenn die Kommune den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der Bauleitplanung nicht von Bedeutung ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vorbereitung des Bauleitplanverfahrens und Durchführung der Verfahrensschritte gemäß § 4b BauGB an die Planungsgruppe Thomas Egel in Langenselbold übertragen ist.

Freigericht, den 15.11.2021

Der Gemeindevorstand

der Gemeinde Freigericht

  gez.  Dr. Albrecht Eitz

(Bürgermeister)