Das Foto zeist eine Hand, die eine Ampulle mit Aufschrift Covid 19 hält. Im Hintergund befindet sich eine Coronavirus Zeichnung.

 aktuelles

Coronavirus - Das Wichtigste auf einen Blick

Gemeinden Freigericht und Hasselroth öffnen gemeinsames Testzentrum wieder


Ab Mittwoch den 17. November können sich wieder alle Freigerichter und Hasselrother testen lassen. Das Testzentrum - wie schon in der Vergangenheit betrieben durch die Pflegedienst Kremer GmbH - steht allen Bürgerinnen und Bürgern in der Zehntscheune in Hasselroth-Neuenhasslau (Heegstraße 11) zu Verfügung. Beide Kommunen haben sich aber bereits jetzt über Ausweitungen bzw. Einschränkungen des Angebots Gedanken gemacht, um zeitnah auf die Bedarfe der Bevölkerung beziehungsweise Änderungen in den Verordnungen reagieren zu können.

Bürgerinnen und Bürger, die die Leistungen des Testzentrums Hasselroth/Freigericht in Anspruch nehmen möchten, können unter https://www.etermin.net/schnelltestzentrumhasselroth einen Termin buchen. Das Testzentrum ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 bis 12:00 und 14:00 bis 19:00 Uhr, samstags von 09:00 bis 16:00 Uhr und sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.