Das Foto zeigt einen Lebenslauf und ein Stift

 aktuelles

Karriere

Prozessmanager/in (m/w/d)


Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Konzeptionelle Entwicklung und Mitarbeit bei der Umsetzung von E-Government- und OZG-Themen
  • Systematische Identifikation und Darstellung von Prozessen sowie Analyse und Umsetzung möglicher Prozessoptimierungen in Zusammenarbeit mit den Fachämtern, insbesondere im Hinblick auf künftige/weitere Digitalisierungsprojekte
  • Mitarbeit beim Ausbau der E-Government-Angebote für Bürger und Gewerbetreibende

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, E-Government oder ein vergleichbares Studium mit Schwerpunkt auf Organisation/Prozessmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Spaß an Digitalisierung und Affinität zu modernen Informationstechnologien
  • BPMN 2.0 Kenntnisse
  • Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung
  • Vergütung in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD zuzüglich eines jährlichen Leistungsentgeltes sowie einer Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen sowie mobiles Arbeiten
  • ein vergünstigtes RMV-JobTicket sowie die Möglichkeit im Rahmen einer Entgeltumwandlung ein Jobrad zu erwerben
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • umfangreiche Betriebliche Gesundheitsförderung, wie z. B. Zuschuss zum Fitnessstudio

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber nach dem Schwerbehindertengesetz entsprechend berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 23.06.2024 über unser Bewerberportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Frau Schöpf, Telefonnummer 06055 916-120 zur Verfügung.