Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Allgemeine Sozialberatung in der Gemeinde Freigericht


Wie kann es nach dem Jobverlust weitergehen? Wer unterstützt mich bei der Sicherung meines Lebensunterhalts? Wie stelle ich Anträge bei Ämtern und Behörden?
Diese und viele andere Fragen stellen sich, wenn die eigene Lebenssituation meist unvorhersehbar in Schieflage gerät. Jetzt, wo viele Menschen aufgrund der Corona-Pandemie diese Erfahrung machen müssen, hat die Gemeinde Freigericht entschlossen, ihren Einwohnerinnen und Einwohnern Profis zur Seite zu stellen: Eine erfahrene Sozialpädagogin des Caritas-Verbands für den Main-Kinzig-Kreis kann hier Hilfestellung geben und verschiedene Möglichkeiten, die aktuelle Situation abzumildern aufzeigen. Ab Januar 2021 haben alle Freigerichter Einwohnerinnen und Einwohner die Möglichkeit, die Sprechstunde "Allgemeine Sozialberatung" in den Räumen der ehemaligen Kegelbahn im Untergeschoss des Rathauses wahrzunehmen. Das Angebot wird wöchentlich donnerstags stattfinden. Aufgrund der aktuellen Verordnungen bezüglich der Corona-Pandemie kann es allerdings noch zu Änderungen kommen. Diese werden zeitnah in der regionalen Presse sowie unter www.freigericht.de veröffentlicht beziehungsweise sind als Aushang direkt an der Tür zu den Beratungsräumen zu finden.

Zum Angebot „Allgemeine Sozialberatung“