Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Klar, kommunikativ, informativ - Neuer Internetauftritt der Gemeinde Freigericht


In den Kategorien „Politik & Verwaltung“, „Leben & Wohnen“, „Erleben & Entdecken“ und „Onlineservices & Dienstleistungen“ gibt es zahlreiche aktuelle Informationen, möglichst barrierefrei, z. B. durch mit Beschreibungen hinterlegten Bildern. Hervorzuheben ist auch die prominent platzierte Suchfunktion. Mit dem hessischen Verwaltungsportal „Hessenfinder“ sind etliche Dienstleitungen abrufbar. Durch die Verknüpfung mit dem Ratsinformationssystem können sich Bürgerinnen und Bürger gut über Termine und Tagesordnungen der Gremiensitzungen informieren. Überhaupt steht die Information und Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern durch mediale Transparenz im Mittelpunkt der neuen Website.

„Freigericht setzt mit der neuen Homepage konsequent seine Digitalisierungsstrategie fort“ betont Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz. „Der neue Auftritt der Gemeinde ist modern und ansprechend, responsiv und dadurch auf allen digitalen Endgeräten gleichermaßen gut aufrufbar. Ich bedanke mich herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in den letzten Wochen und Monaten intensiv an diesem Projekt mitgearbeitet haben, vor allem bei Christine Warburg, Dorina Reichling und Simone Pletka, die viel Zeit und Energie investiert haben“ erklärt der Bürgermeister. Er weist darauf hin, dass auch nach dem Start des neuen Auftritts das Vorhaben weitergeführt wird; es werden weiterhin Texte und Bilder eingepflegt. Daher freut sich die Gemeindeverwaltung über Hinweise und konstruktive Kritik, damit www.freigericht.de von möglichst vielen gerne und regelmäßig als Informations- und Dienstleistungsportal genutzt wird.