Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Kontaktlos wählen durch Briefwahl!


Hierfür wird ein Wahlschein benötigt, der mit dem Vordruck auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung beantragt werden kann. Die Wahlbenachrichtigungen werden ab Montag, den 15. Februar 2021 an alle Wahlberechtigten versandt. Der Antrag auf Briefwahl kann mit einem Termin persönlich im Wahlbüro oder per E-Mail unter buergerbuero@freigericht.de gestellt werden. Hierzu müssen der Familienname, die Vornamen, das Geburtsdatum und die Anschrift angegeben werden.

Die Beantragung eines Wahlscheins ist bereits jetzt auch über die Homepage der Gemeinde Freigericht www.freigericht.de in der Rubrik „Politik & Verwaltung > Politik & Wahlen > Wahlen > Aktuelle Wahl“ möglich. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden dann postalisch verschickt. Die Gemeindeverwaltung empfiehlt aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens vermehrt die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.