Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Zwei neue Standesbeamtinnen bestellt


Im Mai dieses Jahres übernahm Verwaltungsfachwirtin Heike Weber die Leitung des Bürgerbüros und ist auch stellvertretende Leiterin des Ordnungsamts. Marie Szukala ist ein „Eigengewächs“ des Rathauses: Seit September 2016 absolvierte sie ihre Ausbildung bei der Gemeinde Freigericht in verschiedenen Bereichen; nach erfolgreicher Prüfung führten die beruflichen Wege der frischgebackenen Verwaltungsfachangestellten in die Beschaffungsstelle und ins Bürgerbüro, bis sie nun nach dem Ruhestandseintritt einer Kollegin in das Friedhofsamt wechselte. „Damit hat das Standesamt eine sehr gute Besetzung für die vielfältigen Aufgaben“ so der Bürgermeister. „Standesamt“ sei mehr als eben nur Hochzeiten vorzunehmen, denn das gesamte Personenstandswesen von Geburt bis zum Tod sei abzuwickeln. „Das Sachgebiet ist vielfältig und umfangreich“ betonte Standesamtsleiterin Madeleine Höfler und begrüßte die beiden „Neuen“ im Team, wie auch Ordnungsamtsleiter Peter Betz, der sich über die ersehnte Verstärkung freute. Für dem Personalrat gratulierte Karl Ruzsicska und begrüßte die Ergänzung des Teams. Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz vollzog den Diensteid, übergab die Ernennungsurkunden und gratulierte mit einem Blumenpräsent.

 

Unser Bild zeigt vlnr. Standesamtsleitung Madeleine Höfler, die beiden neuen Standesbeamtinnen Marie Szukala und Heike Weber und Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz bei der Vereidigung.