Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Glasfaser kommt – jetzt Grundstück anmelden!


Dr. Eitz appelliert daher an die Bürgerschaft: „Wer einen kostenlosen Glasfaseranschluss haben möchte und damit auch den Wert seines Gebäudes erhöht, der muss diesen unbedingt auf der Homepage breitband-mkk.de/gee bestellen. Jede Straße wird nur einmal aufgerissen – und wenn die Bagger erst mal weg sind, ist ein kostenloser Glasfaseranschluss bis ins Haus nicht mehr möglich. Daher meine herzliche Bitte: Werden Sie am besten sofort aktiv und überzeugen Sie auch Nachbarinnen und Nachbarn sowie ihre Bekannte davon, schon heute an morgen zu denken und einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu bestellen.“