Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Tischtennis im Freien: Gemeinde installiert Outdoor-Tischtennisplatte auf dem Kinderspielplatz „Wingertstraße“ in Horbach


Nach Vermittlung der Kontakte durch das Jugendreferat der Gemeinde wurde nach gemeinsamen Überlegungen zum geeigneten Standort die Anschaffung eines Outdoor-Tisches vom Bauamt veranlasst. Der Bauhof der Gemeinde hat danach eine entsprechende Fläche zur Aufstellung vorbereitet, stoßdämpfende Gitterplatten gelegt, Betonarbeiten vorgenommen und die neue Tischtennisplatte dort aufgestellt.

Tischtennis im Freien - einer körperlichen Betätigung für alle Altersgruppen - steht nun nichts mehr im Wege. Darüber freuen sich Verein und Gemeinde gleichermaßen, wie die TTG-Vorstandsmitglieder Markus Mohr, Michael Krebs, Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz und der zuständige Bauamtsmitarbeiter Jürgen Jordan betonen. Dr. Eitz bedankte sich herzlich bei der TTG für die Anregung und für die ausgezeichnete Kooperation mit dem Tischtennisverein in dessen Jubiläumsjahr. Es dankte besonders für die Anschaffung von speziellen Schlägern und Bällen für Outdoor-Tischtennis. Diese befinden sich in einer Tasche unterhalb der Platte und stehen für allen, die dort spielen wollen, zur Verfügung. „Ich bitte alle, die die Schläger und Bälle nutzen, diese am Ende wieder in die Tasche zu legen und hoffe sehr, dass die Ausrüstung keine Füße bekommt“, appelliert der Bürgermeister an die Vernunft der Nutzer.

 

Bildunterschrift: Mit Spaß und Schwung bei der Sache: Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (links) und Vorstandsmitglied Markus Mohr (rechts) testen das neue Sportgerät. Spaß beim Zusehen haben auch Jürgen Jordan vom Bauamt der Gemeinde und Michael Krebs vom TTG-Vorstandsteam