Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Jugendsammelwoche 2022


Auch in diesem Jahr unterstützt das Jugendreferat der Gemeinde Freigericht die örtlichen Vereine und Verbände wieder bei der Jugendsammelwoche, die in der Zeit vom 22. September bis einschließlich 06. Oktober 2022 stattfindet.

Die von den Jugendgruppen gesammelten Mittel sollen zur Hälfte diesen selbst zur Verfügung stehen, z.B. für die Durchführung von Fahrten, für die Einrichtung und den Ausbau der Räumlichkeiten der Gruppen oder für die Anschaffung von Ausstattungsgegenständen. Das heißt für die Vereine, dass die Hälfte der gesammelten Mittel ohne weitere Abzüge für die Jugendarbeit genutzt werden kann.
Die andere Hälfte der Einnahmen soll über die Stadt- und Kreisjugendämter der Arbeit der Jugendringe und der Förderung der Maßnahmen der öffentlichen Jugendarbeit zugutekommen. Konkret heißt das für die Jugendabteilungen der Vereine, dass die kreiseigenen Mittel für die Bezuschussung von zum Beispiel Fahrten oder Lagern aufgestockt werden. Diese Mittel können dann wiederum beim Main-Kinzig-Kreis beantragt werden.

Im Vorfeld der Jugendsammelwoche werden alle Vereine und Verbände mit Jugendarbeit, die bei der Gemeinde Freigericht gemeldet sind, angeschrieben und zum „Mitsammeln" eingeladen. Sollte Ihr Verein/Verband keine Mitteilung über die Jugendsammelwoche bekommen haben, aber gerne daran teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte im Jugendreferat der Gemeinde Freigericht unter Telefon 06055 916-336 oder per E-Mail an jugend@freigericht.de. Die Jugendreferentin der Gemeinde, Frau Kloppke, wird Ihnen gerne Auskunft geben und bei Fragen rund um die Jugendsammelwoche zur Verfügung stehen.