Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Konrad-Neumann-Schule mit den meisten Teilnehmern beim 17. Freigerichter Laufevent: Bürgermeister spendiert „Platsch“-Gutscheine


Die ausdauernden Nachwuchsläufer, die immerhin eine Strecke von 1200 Meter zurücklegen mussten, bekamen einen Gutschein fürs Freizeit- und Familienbad „Platsch“ überreicht. Dazu einen Pokal, gestiftet vom Freigerichter Lauftreff als Veranstalter des Traditionslaufs, der auch unter dem Namen Benzing-Lauf bekannt ist. „Die Teilnahme an solchen Veranstaltungen beugt nicht nur einer Bewegungsarmut vor, sie fördert zudem das Gemeinschaftserlebnis“, so Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz.

Schulleiterin Heike Brieden und ihr Kollegium zeigten sich stolz auf ihre sportlich motivierten Schülerschaft. „Die Teilnahme am Lauf gehört für uns schon immer in unseren Jahresplan und passt zudem sehr gut zu unserer Schule, die als gesundheitsfördernde Schule zertifiziert ist. Sportaktionen stehen bei uns im Schulprogramm“, so Heike Brieden.

Große Freude auch beim Vorsitzenden des Freigerichter Lauftreffs, Malte Precht und Lauftreffwartin Claudia Bargenda-Kurtz: „Es ist toll, dass erneut so viele Schülerinnen und Schüler an unserem Lauf teilgenommen haben. Wir hoffen, dass einige durch die Veranstaltung Freude am Laufen finden und vielleicht dabeibleiben.“