Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Bürgermeister Dr. Eitz verabschiedet stellvertretende „Zwergenland“-Kita-Leiterin Birgit Lemmer


Der Bürgermeister würdigte das Wirken von Birgit Lemmer zum Wohle der kleinen Freigerichterinnen und Freigerichter, überreichte eine Glasschale zur Erinnerung und bedankte sich herzlich für ihr langjähriges Engagement in der Kita „Zwergenland“.

Die gebürtige Bernbacherin absolvierte nach ihrem Schulbesuch eine hauswirtschaftliche Fachschule und Mitte der Siebziger Jahre die pflegerische Fachschule mit Abschluss „Staatliche Kinderpflegerin“. Nach siebenjähriger Tätigkeit im Kreiskrankenhaus Gelnhausen begann die zweifache Mutter 1988 als Aushilfskraft in den Kindertagesstätten der Gemeinde. Seit 1990 wurde sie als Kinderpflegerin in der Kita „Am Sportfeld“ – heute Kita „Zwergenland“ – beschäftigt, wo sie im August 2018 die stellvertretende Leitung übernahm. Seit April 2019 befindet sie sich in der Arbeitsphase der Altersteilzeit und nun in der Freistellungsphase, in der sie sich verstärkt ihrer Familie widmen möchte (oder andere Hobbys). Der Rentenbeginn erfolgt dann in zwei Jahren. Weitere Dankesworte richteten Hauptamtsleiterin Diana Schöpf, Ordnungsamtsleiter Peter Betz und die „Zwergenland“-Leiterin Daniela Angerer an Birgit Lemmer, die sich in dieser Runde an die ein oder andere Begebenheit ihres Berufslebens erinnerte. Im Namen des Personals bedankte sich Personalrat Karl Ruzsicska mit einem Blumengebinde.