Das Foto zeigt einen aufgeklappten Laptop, auf dessen Tastatur eine gefaltete Zeitung liegt.

 aktuelles

Bekanntmachungen, Pressemitteilungen, Ausschreibungen und Stellenangebote

Letzter Teil des Maßnahmen "Dreierpacks"


In Freigericht herrscht in Sachen Baumaßnahmen in diesem Jahr Hochbetrieb:

Im Juni 2022 wurde mit der Erneuerung der Landesstraße 3339 auf der freien Strecke zwischen den beiden Ortsteilen Somborn und Neuses begonnen. 

Ende August wurden dann auch die Arbeiten in der Ortslage von Somborn seitens Hessen Mobil auf der Karlstraße zwischen den Einmündungen "Trenngasse" und "Zangenborn" beendet.  Weiter vorne in Somborn war in den letzten Wochen noch eine weitere Vollsperrung notwendig, hier fanden  Arbeiten am Versorgungsnetz statt.  Diese konnten inzwischen abgeschlossen werden, so dass die Durchfahrt ab dem 08. Oktober 2022 wieder frei ist.

Nun gibt es weitere Neuigkeiten zum Abschluss des "Dreierpacks".

 Ab Montag, 17.10.2022, wird die Fahrbahn der L 3444 zwischen Neuses und Horbach saniert. Für etwa sechs Wochen - die genaue Dauer der Arbeiten ist von der oftmals unbeständigen Herbst-Witterung abhängig - kommt es hier zur letzten Vollsperrung des Jahres. Die Umleitung führt die Verkehrsteilnehmenden, die von Neuses nach Horbach fahren möchten, über Somborn und Altenmittlau zum Ziel. Die Führung des Gegenverkehrs erfolgt analog.

Die Zufahrt zur Gaststätte „Fernblick“ ist von Horbach kommend über einen asphaltierten Feldweg mit Ampelregelung möglich. Der Rad- und Gehweg in diesem Bereich ist über die Bauzeit gesperrt.

Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmenden, die geänderte Verkehrsführung zu beachten.

Mehr zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de.