Foto einer Straße mit Autos und Lastkraftwagen

Mobilität & Verkehr

Wie sind die Verkehrsanbindungen von und nach Freigericht? Was liegt in Freigericht wo? Das verät unser Ortsplan.

ONDEMAND Verkehr

ON Demand Verkehr "Carlos"

Das Projekt „CARLOS“ ist Teil des zukunftsweisenden Verkehrsprojekts für das Rhein-Main Gebiet "On-Demand-Mobilität für die Region Frankfurt/RheinMain" (OnDeMo-FRM-Projekt) und wird durch den Rhein-Main-Verkehrsverbund realisiert und von dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr sowie dem Land Hessen gefördert.

Bei „CARLOS“ handelt es sich um einen bedarfsgesteuerten Shuttle-Service, welcher bequem per RMV On-Demand 2.0 App auf Smartphones oder Tablets gebucht werden kann. Ähnlich wie bei einem Anruf-Sammel-Taxi werden auch hier mehrere Fahrgäste gemeinsam befördert, bei „CARLOS“  allerdings ohne festen Fahrplan oder Linienweg: Ziel(e), Zeiten und Route bestimmen die Fahrgäste, deren Fahrtbuchungen live und in Echtzeit über einen smarten Algorithmus auf die Fahrzeuge verteilt werden. „CARLOS“ ist damit das perfekte Produkt für die Fein- und Flächenerschließung abseits der Hauptverkehrsachsen sowie als Zu- und Abbringerverkehr für Busse und Bahnen und die Abdeckung von Schwachlastzeiten. Die Betriebszeiten in beiden Bediengebieten sind von Montag bis Donnerstag sowie an Sonn- und Feiertagen von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Freitag, Samstag sowie Montag bis Donnerstag vor Feiertagen fährt „CARLOS“ von 06:00 Uhr bis 02:00 Uhr.

Die Bezahlung der Fahrt mit „CARLOS“ erfolgt grundsätzlich bargeldlos: Das ist nicht nur komfortabel, sondern macht auch den Betrieb sicherer für das Fahrpersonal. Bei einer Buchung über die App kann der Betrag wahlweise über die im eigenen Profil hinterlegten Zahlungsmittel erfolgen. Bezahlt werden kann entweder mit Kreditkarte, Paypal oder bargeldlos via EC-Karte im Fahrzeug. Bei telefonischer Buchung ist die Zahlung im Fahrzeug  oder mittels der hinterlegten Kreditkarte möglich. In jedem Falle wird dem Fahrgast wird vor Abschluss der Buchung in der App bzw. telefonisch durch den Disponenten der Fahrpreis mitgeteilt.

Das „CARLOS“-Shuttle ist ein öffentliches Verkehrsmittel und wird in den jeweils gültigen RMV-Tarif integriert: Als solches orientiert es sich in seiner Preisgestaltung am verbundweiten Tarifmodell für On-Demand-Verkehre. Für die beiden Bediengebiete finden folgende Bestandteile zur Preisbildung ihre Anwendung: Der Grundpreis beträgt 2,45 € und entfällt für Inhaber von im Bediengebiet gültigen RMV-Zeit- und Einzelfahrkarten, Job- und Semestertickets, Hessenpass mobil, Inhaber des Landes- bzw. Schülertickets Hessen und des „Deutschlandtickets“. Auch für Inhaber von Gruppentageskarten, Hessentickets, Schwerbehindertenausweisen (mit Beiblatt und Wertmarke), deren Begleitpersonen und uniformierte Beamte ist der Entfall des Grundpreises berechtigt. Kinder unter 14 Jahren zahlen keinen Grundpreis, gleiches gilt für Mitfahrerinnen und Mitfahrer.

Zusätzlich wird ein Komfortzuschlag erhoben, der pro Person 1,50 € beträgt. Ein sogenannter Arbeitspreis in Höhe von 0,15 €/km entsteht, wenn der Fahrgast die kommunalen Grenzen einer Gebietskörperschaft überschreitet, z.B. wenn er von Rodenbach nach Freigericht fahren möchte. Wenn der Kunde innerhalb einer Kommune, z.B. innerhalb von Rodenbach oder Freigericht einschließlich der jeweiligen Ortsteile unterwegs ist, entfällt der Arbeitspreis.

Für „CARLOS“  kommen insgesamt acht moderne, vollelektrische Mercedes-Benz eVito zum Einsatz: Je Bediengebiet ist der   parallele Einsatz von bis zu drei Fahrzeugen vorgesehen, wovon eines behindertengerecht umgebaut ist und ein viertes als Reserve zur Verfügung steht. Die Fahrzeuge verfügen über fünf Sitzplätze für Fahrgäste. Bei den behindertengerecht umgebauten Fahrzeugen sind es zwei plus zwei Dreh-/Klappsitze bzw. alternativ ein Rollstuhlplatz.

Weitere Informationen zum Bediengebiet, den Tarifen und Fahrzeugen finden Interessierte auf www.carlos-mkk.de.

 

Shuttle Bus On-Demand Verkehr

Ggebiet: Rodenbach/Freigericht

Betriebszeiten:
Mo.-Do.                                                    06.00 - 22:00 Uhr
Fr., Sa., sowie Mo.-Do.                     06.00 - 22.00 Uhr                                                               
Sonn- u. Feiertage                            06:00 - 22:00 Uhr

Kosten:
Grundpreis                                                                                  2,45 €
Komfortzuschlag                                                                     1,50 €
Arbeitspreis Fahrten außerhalb der Kommune   0,15 €


Kontakt

KVG KreisVerkehrsGesellschaft Main-Kinzig

Nürnberger Straße 41

63450 Hanau

+49 06181 9192-192