Luftbild von Wohnhäusern

Leben & Wohnen

 Die Gemeinde Freigericht hat sich zu einem interessanten Wohn- und Wirtschaftsstandort entwickelt. Freigericht liegt verkehrsgünstig im Einzugsbereich des Rhein-Main-Gebietes zwischen den Städten Hanau und Gelnhausen und grenzt an Alzenau/Unterfranken (Bayern) an.

Leben & Wohnen

Leben & Wohnen

Die Gemeinde Freigericht gehört zum Main-Kinzig-Kreis im Regierungsbezirk Darmstadt, Land Hessen.
Die nächsten Autobahnanschlüsse sind in Langenselbold (A 66) und Alzenau (A 45). Busverbindungen bestehen nach Gelnhausen, Langenselbold (Bahnhof), Hanau, Aschaffenburg sowie innerörtlich. Die nächsten Bahnhöfe sind in Langenselbold (8 km), Gelnhausen (8 km) und Hanau (20 km). Die Entfernung Freigericht-Flughafen Frankfurt beträgt 50 km.
Die Umgebung von Freigericht ist Teil einer sehr alten Kulturlandschaft. Hier führt auch die Deutsche Märchenstraße durch Städte wie Hanau und Gelnhausen mit ihren mittelalterlichen Kernzonen. Der Naturpark Spessart mit seinen blühenden Wiesen, verträumten Seen und kristallklaren Bächen war jahrhundertelang ein nur schwer zu durchdringender Forst.

Verkehrsanbindung

4
true
Foto einer Landkarte mit Verkehrsanbindungen für Freigericht

Verkehrsanbindung und Karten

Mehr
4
true
Das Logo der Industie- und Handelkammer für die Auzeichnung "Ausgezeichneter Wohnort".

Ausgezeichneter Wohnort für Fach- und Führungskräfte

Mehr